Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Video zeigt Abschuss durch US-Jets

„Ballon ist down“: USA schießen mutmaßlichen Spionageballon aus China ab

„Ballon ist down“: USA schießen mutmaßlichen Spionageballon aus China ab

Olympische Winterspiele

Skiverband benennt Starter für Skiathlon

Langlauftraining
+
Mitglieder vom Team Deutschland beim Training im Skilanglaufzentrum.

Die deutschen Skilangläufer Lucas Bögl, Jonas Dobler, Friedrich Moch und Florian Notz bestreiten den Skiathlon bei den Olympischen Winterspielen in China.

Zhangjiakou - Das geht aus dem Aufgebot hervor, das der Deutsche Skiverband (DSV) am Freitag bekanntgab. Zu den Favoriten zählen die Deutschen in dem Rennen über 2 x 15 Kilometer in Zhangjiakou am Sonntag ab 8.00 Uhr (ZDF und Eurosport) nicht. Beim Skiathlon wird die Hälfte der Strecke im freien Stil und die andere Hälfte in der Skating-Technik absolviert. dpa

Kommentare