Wirtschaft: Ressortarchiv

EZB verteidigt bei Weltwirtschaftsforum Milliarden-Anleihenkäufe

EZB verteidigt bei Weltwirtschaftsforum Milliarden-Anleihenkäufe

Davos (dpa) - Die Europäische Zentralbank hat ihr Milliarden-Programm zum Anleihenankauf verteidigt und die Euro-Staaten zu mehr Reformeifer aufgerufen.
EZB verteidigt bei Weltwirtschaftsforum Milliarden-Anleihenkäufe
Verdi beklagt weitere Sparpläne bei Karstadt

Verdi beklagt weitere Sparpläne bei Karstadt

Essen (dpa) - Beim krisengeplagten Warenhauskonzern Karstadt drohen den Beschäftigten weitere schmerzhafte Einschnitte.
Verdi beklagt weitere Sparpläne bei Karstadt
Besucher der Grünen Woche geben mehr aus

Besucher der Grünen Woche geben mehr aus

Berlin (dpa) - Bei den Besuchern der Grünen Woche hat das Geld in diesem Jahr locker gesessen. Die Umsätze der Aussteller summierten sich auf etwa 48 Millionen Euro, …
Besucher der Grünen Woche geben mehr aus
"Inakzeptabel": Nahles greift Uber scharf an

Umstrittener Taxi-Konkurrent

"Inakzeptabel": Nahles greift Uber scharf an

Berlin - Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) hat den Taxi-Konkurrenten Uber mit deutlichen Worten Wettbewerbsverzerrung und Belastung der Sozialabsicherung der …
"Inakzeptabel": Nahles greift Uber scharf an
Winterschlussverkauf soll Geschäft mit Textilien ankurbeln

Winterschlussverkauf soll Geschäft mit Textilien ankurbeln

Berlin (dpa) - Im deutschen Einzelhandel beginnt am Montag der Winterschlussverkauf, mit dem die Branche mehr Kunden in die Geschäften locken will. Nach einem bislang …
Winterschlussverkauf soll Geschäft mit Textilien ankurbeln
Zweite Metall-Tarifrunde erwartet Arbeitgeber-Angebot

Zweite Metall-Tarifrunde erwartet Arbeitgeber-Angebot

Ludwigsburg/Stuttgart (dpa) - Am Montag wird die Metallbranche ihre Augenmerk auf Ludwigsburg bei Stuttgart richten. Die spannende Frage ist, ob die Arbeitgeber der …
Zweite Metall-Tarifrunde erwartet Arbeitgeber-Angebot
Spielwarenbranche erlöst neuen Rekordwert

Spielwarenbranche erlöst neuen Rekordwert

Nürnberg (dpa) - Die deutsche Spielwarenbranche hat im vergangenen Jahr einen Rekordwert erlöst. "Wir haben die Schallgrenze von 2,7 Milliarden Euro definitiv …
Spielwarenbranche erlöst neuen Rekordwert
45. Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums endet

45. Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums endet

Davos (dpa) - Im Schweizer Alpenkurort Davos geht heute die 45. Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums (WEF) zu Ende.
45. Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums endet
McDonald's plant nach tristem Jahr weniger neue Filialen

McDonald's plant nach tristem Jahr weniger neue Filialen

Oak Brook (dpa) - McDonald's muss in diesem Jahr kleinere Brötchen backen. Weltweit seien 2015 nur rund zwei Milliarden US-Dollar an Investitionen eingeplant, das sei …
McDonald's plant nach tristem Jahr weniger neue Filialen
Allianz gibt  Vollgas bei der Digitalisierung 

Merkur-Interview

Allianz gibt  Vollgas bei der Digitalisierung 

München - Die Allianz will bis Ende 2016 in Deutschland alle Versicherungen auch online anbieten - und in Zukunft selbstfahrende Autos versichern.
Allianz gibt  Vollgas bei der Digitalisierung 
Finanzmärkte eilen nach EZB-Beschluss von Rekord zu Rekord

Finanzmärkte eilen nach EZB-Beschluss von Rekord zu Rekord

Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger feiern immer noch die angekündigte neue Geldflut der EZB. Zugleich hält die Debatte um den Nutzen und die Gefahren des historischen …
Finanzmärkte eilen nach EZB-Beschluss von Rekord zu Rekord
Merkel lockt Putin mit Freihandelsabkommen

Deutsche Initiative

Merkel lockt Putin mit Freihandelsabkommen

Berlin/Florenz/Davos - Russlands Wirtschaft stürzt ab, auch weil es für Öl und Gas immer weniger Geld gibt. Jetzt bietet die Kanzlerin ein Handelsabkommen mit Europa an. …
Merkel lockt Putin mit Freihandelsabkommen
DreamWorks-Animationsstudio will 500 Jobs streichen

DreamWorks-Animationsstudio will 500 Jobs streichen

Glendale (dpa) - Das mit Problemen kämpfende Trickfilm-Studio DreamWorks Animation ("Shrek") will 500 Jobs streichen und die Pläne für Neuproduktionen um ein Drittel …
DreamWorks-Animationsstudio will 500 Jobs streichen
Schwaches Russland-Geschäft und Golfsparte bremsen Adidas

Schwaches Russland-Geschäft und Golfsparte bremsen Adidas

Herzogenaurach (dpa) - Das schwache Russland-Geschäft und der schwierige Konzernumbau haben den Sportartikelhersteller Adidas im vergangenen Jahr ausgebremst.
Schwaches Russland-Geschäft und Golfsparte bremsen Adidas
Bahn-Tarifverhandlung: Keine Einigung mit EVG auf Einmalzahlung

Bahn-Tarifverhandlung: Keine Einigung mit EVG auf Einmalzahlung

Frankfurt/Main (dpa) - Bei den Tarifverhandlungen der Deutschen Bahn ist die Gefahr weiterer Streiks nicht gebannt.
Bahn-Tarifverhandlung: Keine Einigung mit EVG auf Einmalzahlung
Schäuble warnt Griechenland vor Abkehr von Reformen

Schäuble warnt Griechenland vor Abkehr von Reformen

Davos (dpa) - Kurz vor den griechischen Parlamentswahlen hat Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) Athen vor einer Abkehr vom Reformkurs gewarnt.
Schäuble warnt Griechenland vor Abkehr von Reformen
"Fuck Charlie Hebdo": Daimler-Betriebsrat in Nöten

Amtsenthebung droht

"Fuck Charlie Hebdo": Daimler-Betriebsrat in Nöten

Rastatt - Ein Betriebsrat spricht auf seiner privaten Facebook-Seite Unterstützung für den Anschlag auf das Satiremagazin „Charlie Hebdo“ aus. Das hat Konsequenzen.
"Fuck Charlie Hebdo": Daimler-Betriebsrat in Nöten
Früherer US-Lizenznehmer Parigi verklagt Puma auf Schadenersatz

Früherer US-Lizenznehmer Parigi verklagt Puma auf Schadenersatz

Herzogenaurach (dpa) - Der Sportartikelhersteller Puma muss sich gegen eine millionenschwere Schadenersatzklage eines früheren US-Geschäftspartners wehren.
Früherer US-Lizenznehmer Parigi verklagt Puma auf Schadenersatz
EZB-Geldspritze: Das müssen Verbraucher wissen

Maue Zeiten für Sparer

EZB-Geldspritze: Das müssen Verbraucher wissen

Frankfurt/Main - Im Kampf gegen Wirtschaftsflaute und Mini-Inflation öffnet die Europäische Zentralbank die Geldschleusen sperrangelweit. Was bedeutet das für die …
EZB-Geldspritze: Das müssen Verbraucher wissen
Warnstreiks treffen deutsche Flughäfen - lange Schlangen

Warnstreiks treffen deutsche Flughäfen - lange Schlangen

Hamburg/Stuttgart (dpa) - Warnstreiks des Sicherheitspersonals an den Flughäfen in Stuttgart und Hamburg haben am Freitag für Gedränge und lange Warteschlangen gesorgt.
Warnstreiks treffen deutsche Flughäfen - lange Schlangen
Deutlich mehr Euro-Falschgeld in Deutschland und weltweit

Deutlich mehr Euro-Falschgeld in Deutschland und weltweit

Frankfurt/Main (dpa) - Geldfälscher haben 2014 deutlich mehr Euro-Blüten in Umlauf gebracht als im Vorjahr. In Deutschland zogen Banken, Handel und Polizei rund 63 000 …
Deutlich mehr Euro-Falschgeld in Deutschland und weltweit
"EZB-Geldschwemme ist unkalkulierbares Risiko"

Steuerzahlerbund:

"EZB-Geldschwemme ist unkalkulierbares Risiko"

Berlin - Das Vorgehen ist umstritten: Die Europäische Zentralbank kauft für Milliarden Staatsanleihen. Für Verluste  muss am Ende der Steuerzahler haften, warnt der Bund …
"EZB-Geldschwemme ist unkalkulierbares Risiko"
Russlandkrise trifft Simba Dickie

Russlandkrise trifft Simba Dickie

Fürth (dpa) - Die Zurückhaltung der russischen Käufer sowie die Abwertung des Rubels und weiterer Währungen haben dem Spielwarenhersteller Simba Dickie im vergangenen …
Russlandkrise trifft Simba Dickie
Deutlich mehr Falschgeld: Die Blüten blühen

Weltweit Rekordmenge sichergestellt

Deutlich mehr Falschgeld: Die Blüten blühen

Frankfurt/M. - In Deutschland und im Euroraum sind Geldfälscher so aktiv wie lange nicht. Doch wie groß ist die Gefahr, dass tatsächlich eine Blüte im eigenen Geldbeutel …
Deutlich mehr Falschgeld: Die Blüten blühen
Ölpreis steigt nach Tod von Saudi-Arabiens König Abdullah

Ölpreis steigt nach Tod von Saudi-Arabiens König Abdullah

New York/London (dpa) - Der Tod von Saudi-Arabiens König Abdullah hat auch Folgen auf dem hochsensiblen Ölmarkt. 
Ölpreis steigt nach Tod von Saudi-Arabiens König Abdullah
Hollande und Schäuble beim Weltwirtschaftsforum in Davos

Hollande und Schäuble beim Weltwirtschaftsforum in Davos

Davos (dpa) - Der Kampf gegen den Terrorismus sowie die historische Entscheidung der Europäischen Zentralbank (EZB) über milliardenschwere Anleihenkäufe gehören heute zu …
Hollande und Schäuble beim Weltwirtschaftsforum in Davos
Starbucks wächst weiter kräftig

Starbucks wächst weiter kräftig

Seattle (dpa) - Kaffee und Kuchen von Starbucks blieben auch zum Jahresende gefragt: Im Geschäftsquartal bis Ende Dezember stieg der Umsatz der Kette um 13 Prozent zum …
Starbucks wächst weiter kräftig
VW und BMW stecken Millionen in Elektroauto-Ladestationen

VW und BMW stecken Millionen in Elektroauto-Ladestationen

Washington (dpa) - Volkswagen und BMW investieren zusammen Millionen in Ladestationen für Elektroautos in den USA.
VW und BMW stecken Millionen in Elektroauto-Ladestationen
EZB kauft Staatsanleihen: Billion für Konjunktur und Inflation

EZB kauft Staatsanleihen: Billion für Konjunktur und Inflation

Frankfurt/Main (dpa) - Mit einer Geldflut von mehr als einer Billion Euro will die EZB die Konjunktur im Euroraum anschieben. Sie will dazu von März 2015 bis zum …
EZB kauft Staatsanleihen: Billion für Konjunktur und Inflation
Mehr als 100 000 Bankkunden fordern Kreditgebühren zurück

Mehr als 100 000 Bankkunden fordern Kreditgebühren zurück

Berlin (dpa) - Zehntausende Kunden fordern von ihren Banken die Bearbeitungsgebühren für Verbraucherkredite zurück. Allein die privaten Banken schätzen, dass ihr …
Mehr als 100 000 Bankkunden fordern Kreditgebühren zurück
Viele Betriebe hatten noch nie Azubi mit ausländischen Wurzeln

Viele Betriebe hatten noch nie Azubi mit ausländischen Wurzeln

Gütersloh/Nürnberg (dpa) - In vielen deutschen Unternehmen stoßen Bewerber mit ausländischen Wurzeln bei der Lehrstellensuche auf Vorbehalte.
Viele Betriebe hatten noch nie Azubi mit ausländischen Wurzeln
Post plant 10 000 neue Stellen - mit niedrigeren Löhnen

Post plant 10 000 neue Stellen - mit niedrigeren Löhnen

Bonn (dpa) - Die Deutsche Post will bis 2020 bis zu 10 000 neue Stellen in der Paketzustellung schaffen - allerdings mit niedrigeren Löhnen als bislang beim "gelben …
Post plant 10 000 neue Stellen - mit niedrigeren Löhnen
Massiver Jobabbau bei Ebay

Massiver Jobabbau bei Ebay

San Jose (dpa) - Ebay wird in diesem Jahr in seine Einzelteile zerlegt - doch vorher sollen noch Tausende Jobs gestrichen werden. Der Online-Handelsriese teilte mit, …
Massiver Jobabbau bei Ebay
Merkel: Deutschland bleibt auf Reformkurs

Merkel: Deutschland bleibt auf Reformkurs

Davos (dpa) - Ungeachtet der Entscheidung der Europäischen Zentralbank (EZB) zu milliardenschweren Anleihenkäufen bleibt Deutschland bei seinem Spar- und Reformkurs.
Merkel: Deutschland bleibt auf Reformkurs
Verdi ruft in Hamburg und Stuttgart zu Warnstreiks an Flughäfen auf

Verdi ruft in Hamburg und Stuttgart zu Warnstreiks an Flughäfen auf

Stuttgart/Hamburg (dpa) - Flug-Passagiere in Stuttgart und Hamburg müssen sich am Freitag auf längere Wartezeiten einstellen. Die Gewerkschaft Verdi ruft an beiden …
Verdi ruft in Hamburg und Stuttgart zu Warnstreiks an Flughäfen auf
Tausende warten am Stuttgarter Flughafen

Warnstreik

Tausende warten am Stuttgarter Flughafen

Hamburg - Wegen eines Warnstreiks des Wach- und Sicherheitspersonals an den Flughäfen von Hamburg und Stuttgart kam es zu langen Warteschlangen.
Tausende warten am Stuttgarter Flughafen
IG BCE verlangt 4,8 Prozent mehr Geld in Chemie-Tarifrunde

IG BCE verlangt 4,8 Prozent mehr Geld in Chemie-Tarifrunde

Kassel (dpa) - Die Gewerkschaft IG BCE zieht mit einer Forderung von 4,8 Prozent mehr Geld in die Tarifrunde für rund 550 000 Beschäftigte der deutschen …
IG BCE verlangt 4,8 Prozent mehr Geld in Chemie-Tarifrunde
EZB mit Billionenprogramm gegen die Krise

60 Milliarden im Monat

EZB mit Billionenprogramm gegen die Krise

Frankfurt - Die Europäische Zentralbank (EZB) lässt den Leitzins für die Eurozone auf dem historischen Tiefstand von 0,05 Prozent. Gleichzeitig wurden weitere Maßnahmen …
EZB mit Billionenprogramm gegen die Krise
Bahn-Tarifverhandlung: EVG droht mit Streiks

Bahn-Tarifverhandlung: EVG droht mit Streiks

Nürnberg/Frankfurt/Main (dpa) - Im Tarifstreit bei der Deutschen Bahn hat die Gewerkschaft EVG mit Streiks gedroht, falls bei der Verhandlungsrunde am Freitag kein …
Bahn-Tarifverhandlung: EVG droht mit Streiks
Verzichtet die Bahn auf Preiserhöhungen?

Bericht

Verzichtet die Bahn auf Preiserhöhungen?

Berlin - Die harte Konkurrenz durch die Fernbusse zwingt die Deutsche Bahn womöglich zu einem Verzicht auf Preiserhöhungen im Fernverkehr.
Verzichtet die Bahn auf Preiserhöhungen?
RWE senkt Strompreise - Gas bleibt stabil

RWE senkt Strompreise - Gas bleibt stabil

Dortmund (dpa) - Der RWE-Konzern senkt zum 1. März seine Strompreise in der Grundversorgung. Die Kilowattstunde koste in dem Tarif dann 0,42 Cent oder rund 1,3 Prozent …
RWE senkt Strompreise - Gas bleibt stabil
Apple, Burger King, Walmart: Die größten Shitstorms

Vom Burger bis zur Band

Apple, Burger King, Walmart: Die größten Shitstorms

München - Wenn Unternehmen ihr Fett weg bekommen, kracht es meistens richtig. Die Kunden regen sich wegen den verschiedensten Dingen auf. Die größten Shitstorms der …
Apple, Burger King, Walmart: Die größten Shitstorms
Post will zehntausende neue Stellen schaffen

Wachsendes Paketgeschäft

Post will zehntausende neue Stellen schaffen

Berlin - Aufgrund des starken Wachstums im Paketgeschäft will die Deutsche Post DHL in den kommenden Jahren mehrere tausend neue Arbeitsplätze schaffen.
Post will zehntausende neue Stellen schaffen
Hyundai Motor mit deutlichem Gewinnrückgang 2014

Hyundai Motor mit deutlichem Gewinnrückgang 2014

Seoul (dpa) - Trotz eines höheren Absatzes hat der VW-Konkurrent Hyundai im vergangenen Jahr deutlich weniger verdient.
Hyundai Motor mit deutlichem Gewinnrückgang 2014
Sparkassen-Präsident: EZB-Krisenkurs birgt Gefahren für Sparer

Sparkassen-Präsident: EZB-Krisenkurs birgt Gefahren für Sparer

Berlin (dpa) - Sparkassen-Präsident Georg Fahrenschon hat auf die Gefahren für Sparer infolge des Krisenkurses der Europäischen Zentralbank (EZB) und der extrem …
Sparkassen-Präsident: EZB-Krisenkurs birgt Gefahren für Sparer
Mehr als 100.000 Bankkunden fordern Gebühren zurück

Nach Urteil des Bundesgerichtshofs

Mehr als 100.000 Bankkunden fordern Gebühren zurück

Berlin/Stuttgart - Mehr als 100.000 Bankkunden verlangen eine Rückzahlung von Bearbeitungsgebühren für Verbraucherkredite.
Mehr als 100.000 Bankkunden fordern Gebühren zurück
BGH stärkt Mieterrechte beim Verkauf der Wohnung

BGH stärkt Mieterrechte beim Verkauf der Wohnung

Karlsruhe - Sind Mieter beim Verkauf ihrer Wohnung übergangen worden, können sie Schadenersatz verlangen. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) am Mittwoch entschieden.
BGH stärkt Mieterrechte beim Verkauf der Wohnung
Bund: Mindestlohn gilt auch für EU-Lkw-Fahrer

Bund: Mindestlohn gilt auch für EU-Lkw-Fahrer

Berlin/Warschau (dpa) - Die Bundesregierung pocht auf eine Durchsetzung des Mindestlohns auch bei ausländischen Lkw-Fahrern, die durch Deutschland fahren.
Bund: Mindestlohn gilt auch für EU-Lkw-Fahrer
Einigung über Pilotengehälter bei Lufthansa-Tochter Eurowings

Einigung über Pilotengehälter bei Lufthansa-Tochter Eurowings

Frankfurt/Main (dpa) - Ungeachtet des heftigen Arbeitskampfes mit den eigenen Piloten hat Lufthansa für die Billigtochter Eurowings einen langfristigen Tarifabschluss …
Einigung über Pilotengehälter bei Lufthansa-Tochter Eurowings
Milliardenstreit belastet BayernLB

Milliardenstreit belastet BayernLB

München (dpa) - Der BayernLB drohen wegen des festgefahrenen Milliardenstreits mit Österreich noch höhere Verluste für das Jahr 2014 als erwartet.
Milliardenstreit belastet BayernLB
Frauenanteil in Chefetagen wächst auf niedrigem Niveau

Frauenanteil in Chefetagen wächst auf niedrigem Niveau

Berlin  - Der Frauenanteil in den Führungsetagen ist im vergangenen Jahr überdurchschnittlich stark gewachsen.
Frauenanteil in Chefetagen wächst auf niedrigem Niveau
Schmiergeldzahlungen sollen strenger geahndet werden

Bei Geschäftsabschlüssen

Schmiergeldzahlungen sollen strenger geahndet werden

Berlin - Die schwarz-rote Regierung will gegen Bestechlichkeit und Bestechung im Geschäftsverkehr schärfer vorgehen. Auch die Verletzung von Pflichten gegenüber dem …
Schmiergeldzahlungen sollen strenger geahndet werden
Uber-Gründer: Wir geben Geschäft in Deutschland nicht auf

Uber-Gründer: Wir geben Geschäft in Deutschland nicht auf

München - Der Gründer und Chef des umstrittenen amerikanischen Fahrdienst-Vermittlers Uber, Travis Kalanick, will trotz des massiven Gegenwinds in Deutschland …
Uber-Gründer: Wir geben Geschäft in Deutschland nicht auf
Bahn plant Fernbus-Offensive

Bahn plant Fernbus-Offensive

Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn will im März ein neues Konzept für den Fernverkehr vorstellen und bereits im Vorfeld eine neue Strategie für die Verstärkung der eigenen …
Bahn plant Fernbus-Offensive
Umbau zehrt an IBM-Geschäft

Umbau zehrt an IBM-Geschäft

Armonk (dpa) - Der groß angelegte Konzernumbau schlägt beim Computer-Riesen IBM aufs Geschäft durch. Der Umsatz fiel im Schlussquartal des vergangenen Jahres um rund …
Umbau zehrt an IBM-Geschäft
Studie: Fallende Spritpreise torpedieren CO2-Sparbemühungen bei Autos

Studie: Fallende Spritpreise torpedieren CO2-Sparbemühungen bei Autos

Bergisch Gladbach (dpa) - Die sinkenden Spritpreise und der Ansturm auf Geländelimousinen erschweren laut einer Studie die Bemühungen der Autobauer für sparsamere …
Studie: Fallende Spritpreise torpedieren CO2-Sparbemühungen bei Autos
Dobrindt fordert schnelles Internet in S-Bahnen

Auch bei Regionalzügen

Dobrindt fordert schnelles Internet in S-Bahnen

München - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt fordert schnelles Internet für Regionalzüge und S-Bahnen. Die Bahn solle das Internet kostenlos zur Verfügung stellen.
Dobrindt fordert schnelles Internet in S-Bahnen
Japans Notenbank öffnet Geldschleusen vorerst nicht weiter

Japans Notenbank öffnet Geldschleusen vorerst nicht weiter

Tokio (dpa) - Kurz vor der mit Spannung erwarteten Entscheidung der Europäischen Zentralbank (EZB) über ihren künftigen Krisenkurs hat Japans Notenbank beschlossen, …
Japans Notenbank öffnet Geldschleusen vorerst nicht weiter
Europäische Wirtschaft beklagt Schneckentempo bei Reformen in China

Europäische Wirtschaft beklagt Schneckentempo bei Reformen in China

Shanghai (dpa) - Europäische Unternehmen beklagen zu langsame Fortschritte bei den angekündigten Wirtschaftsreformen in China.
Europäische Wirtschaft beklagt Schneckentempo bei Reformen in China
AMD verpatzt Weihnachtsquartal

AMD verpatzt Weihnachtsquartal

Sunnyvale (dpa) - Der Chiphersteller AMD hat im Weihnachtsquartal nicht von dem starken Geschäft mit Spielekonsolen profitieren können. Obwohl wieder Millionen von …
AMD verpatzt Weihnachtsquartal