Wirtschaft: Ressortarchiv

Sorge um Jobs: Tausende Opel-Arbeiter fordern Informationen

Fragen zum Kündigungsschutz

Sorge um Jobs: Tausende Opel-Arbeiter fordern Informationen

Beim geplanten Opel-Verkauf an den französischen PSA-Konzern mauert General Motors intern. Der Betriebsrat verlangt genauere Informationen zum Übergang und wird langsam …
Sorge um Jobs: Tausende Opel-Arbeiter fordern Informationen
Dax auf dem Weg zum Rekord

Börse in Frankfurt

Dax auf dem Weg zum Rekord

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Freitag nach einem verhaltenen Handelsverlauf doch noch zum Endspurt angesetzt. Kurz vor Börsenschluss erhielt der Leitindex …
Dax auf dem Weg zum Rekord
Rechtlich dürfte der Flughafen Tegel in Betrieb bleiben

Neues Gutachten

Rechtlich dürfte der Flughafen Tegel in Betrieb bleiben

Der Berliner Flughafen Tegel könnte laut einem weiteren Gutachten in Betrieb bleiben. Doch es gibt ein paar Hürden.
Rechtlich dürfte der Flughafen Tegel in Betrieb bleiben
Credit Suisse im Visier der Steuerfahnder

Großeinsatz in mehreren Städten

Credit Suisse im Visier der Steuerfahnder

Genf/Den Haag - Sie sollen Millionenbeträge am Fiskus vorbei geschleust haben: Niederländische Fahnder nehmen mutmaßliche Steuerbetrüger ins Visier. Darunter ist auch …
Credit Suisse im Visier der Steuerfahnder
Airbus will Tornado-Nachfolger bauen

Intensive Gespräche

Airbus will Tornado-Nachfolger bauen

München (dpa) - Der Flugzeugbauer Airbus arbeitet an einem möglichen Nachfolger für den alten Tornado-Jagdbomber. "Wir arbeiten bereits mit Modellen und gehen bereits …
Airbus will Tornado-Nachfolger bauen
Inflationsrate im Euroraum fällt stärker als erwartet

Schätzung

Inflationsrate im Euroraum fällt stärker als erwartet

Luxemburg (dpa) - Die Inflationsrate im Euroraum ist im März überraschend stark gefallen. Die Verbraucherpreise seien um 1,5 Prozent zum Vorjahresmonat gestiegen, teilte …
Inflationsrate im Euroraum fällt stärker als erwartet
Britische Wirtschaft wächst trotz Brexit kräftig

Schätzung bestätigt

Britische Wirtschaft wächst trotz Brexit kräftig

London (dpa) - Die Wirtschaft Großbritanniens wächst trotz des angestrebten Austritts aus der Europäischen Union weiter. Im vierten Quartal 2016 habe das …
Britische Wirtschaft wächst trotz Brexit kräftig
BER-Eröffnung: Internes Papier sorgt für neuen Zündstoff

Schreiben aufgetaucht

BER-Eröffnung: Internes Papier sorgt für neuen Zündstoff

Berlin - Seit Jahren verschiebt sich die Eröffnung des Hauptstadtflughafens BER - Stück für Stück, in Salami-Taktik. Jetzt sorgt ein internes Papier für weiteren …
BER-Eröffnung: Internes Papier sorgt für neuen Zündstoff
Staatsschulden gesunken: Maastricht-Ziel aber verfehlt

18 Milliarden Euro weniger

Staatsschulden gesunken: Maastricht-Ziel aber verfehlt

Frankfurt/Main (dpa) - Die Schulden der öffentlichen Hand in Deutschland sind dank der robusten Konjunktur im vergangenen Jahr weiter gesunken. Sie verringerten sich …
Staatsschulden gesunken: Maastricht-Ziel aber verfehlt
Deutsche Bahn bestellt 53 Regionalzüge bei Alstom

Elektrische Triebzüge

Deutsche Bahn bestellt 53 Regionalzüge bei Alstom

Paris (dpa) - Die Deutsche Bahn hat beim Zughersteller Alstom 53 Regionalzüge mit einem Gesamtwert von über 300 Millionen Euro bestellt. Die Züge vom Typ Coradia …
Deutsche Bahn bestellt 53 Regionalzüge bei Alstom
Arbeitsmarkt erlebt Frühjahrsbelebung

Arbeitslosenzahlen gesunken

Arbeitsmarkt erlebt Frühjahrsbelebung

Nürnberg - Der deutsche Arbeitsmarkt ist in Frühjahrsstimmung: Die Zahl der Jobsucher sinkt deutlicher als sonst in einem März. Und die Nachfrage der Betriebe nach neuen …
Arbeitsmarkt erlebt Frühjahrsbelebung
Krankenstand sinkt erstmals seit zehn Jahren

Erhebung der TK

Krankenstand sinkt erstmals seit zehn Jahren

Berlin - Psychische Störungen liegen inzwischen mit an der Spitze der Erkrankungen, die für Arbeitsausfälle verantwortlich sind. Das zeigen neue Zahlen der TK.
Krankenstand sinkt erstmals seit zehn Jahren
Industriemanager Klaus Liesen ist tot

Im Alter von 85 Jahren

Industriemanager Klaus Liesen ist tot

Essen/Wolfsburg - Klaus Liesen, über viele Jahre hinweg einer der einflussreichsten Aufsichtsräte in der deutschen Wirtschaft, ist tot.
Industriemanager Klaus Liesen ist tot
Belegschaft empört über mögliche Entlassungen bei Bombardier

1000 Beschäftigte protestieren

Belegschaft empört über mögliche Entlassungen bei Bombardier

Sie brachten hunderte Luftballons nach Berlin - Symbol für "heiße Luft", die das Management von sich gebe: Die Beschäftigten von Bombardier kämpfen um ihre …
Belegschaft empört über mögliche Entlassungen bei Bombardier
Dieselskandal: VW zahlt erneut Millionen

Weiterer US-Vergleich

Dieselskandal: VW zahlt erneut Millionen

Herndon - Die Abgasaffäre wird für Volkswagen noch teurer. Bereits im Juni 2016 musste der Konzern über 600 Millionen Dollar zahlen. Jetzt wird das Unternehmen erneut …
Dieselskandal: VW zahlt erneut Millionen
Biotest in Gesprächen über Milliarden-Kauf durch Chinesen

Weltweit rund 2500 Mitarbeiter

Biotest in Gesprächen über Milliarden-Kauf durch Chinesen

Das hessische Biotechunternehmen Biotest könnte bald an einen chinesischen Investor gehen. Verhandelt wird über einen Preis von knapp einer Milliarde Euro. Der …
Biotest in Gesprächen über Milliarden-Kauf durch Chinesen
Opel-Betriebsrat sieht Jobs in Gefahr

Verzögert GM Investitionen?

Opel-Betriebsrat sieht Jobs in Gefahr

Im Opel-Verkaufsprozess hat der Betriebsrat sein Schweigen aufgegeben. Die Arbeitnehmer fühlen sich von Informationen abgeschnitten und werfen dem Mutterkonzern GM vor, …
Opel-Betriebsrat sieht Jobs in Gefahr
Microsoft eröffnet Labor fürs Internet der Dinge in München

Im Lehel

Microsoft eröffnet Labor fürs Internet der Dinge in München

München - Neustart in München: Microsoft will ein neues Labor eröffnen - im Stadtteil Lehel. Was Microsoft dort erproben will.
Microsoft eröffnet Labor fürs Internet der Dinge in München
Bericht: Trump plant kaum große Änderungen an Nafta-Abkommen

Trotz heftiger Kritik

Bericht: Trump plant kaum große Änderungen an Nafta-Abkommen

New York (dpa) - Obwohl US-Präsident Donald Trump den nordamerikanischen Freihandelspakt Nafta mehrfach als "Desaster" bezeichnet hat, tritt er offenbar kaum für große …
Bericht: Trump plant kaum große Änderungen an Nafta-Abkommen
Flaute im Hamburger Hafen: Brexit und Trump verunsichern

Betreiber HHLA senkt Aussicht

Flaute im Hamburger Hafen: Brexit und Trump verunsichern

Brexit, Trump und die Ukraine machen dem Hamburger Hafenbetreiber HHLA zu schaffen. Das Wachstum fällt in diesem Jahr wahrscheinlich aus. Dennoch will das Unternehmen …
Flaute im Hamburger Hafen: Brexit und Trump verunsichern
Im März noch 1,6 Prozent: Inflation deutlich verlangsamt

"Luft ist raus"

Im März noch 1,6 Prozent: Inflation deutlich verlangsamt

Wiesbaden - Verbraucher müssen für Nahrungsmittel und Energie erneut tiefer in die Tasche greifen als vor einem Jahr. Die gute Nachricht: Der Anstieg verlangsamt sich. …
Im März noch 1,6 Prozent: Inflation deutlich verlangsamt
Londoner Versicherungsbörse Lloyd's eröffnet Büro in Brüssel

Neues Standbein

Londoner Versicherungsbörse Lloyd's eröffnet Büro in Brüssel

London (dpa) - Angesichts des angekündigten Brexits baut die Londoner Versicherungsbörse Lloyd's ein neues Standbein in Brüssel auf. Die neue europäische …
Londoner Versicherungsbörse Lloyd's eröffnet Büro in Brüssel
Rekord bei offenen Stellen - Arbeitskräfte dringend gesucht

Vorboten der Frühjahrsbelebung

Rekord bei offenen Stellen - Arbeitskräfte dringend gesucht

Qualifiziert und motiviert, aber ohne Job - kein Problem. Viele Firmen suchen derzeit händeringend nach Arbeitskräften. Selten zuvor gab es so viele freie Stellen. …
Rekord bei offenen Stellen - Arbeitskräfte dringend gesucht
H&M startet neue Modekette Arket - es gibt mehr als nur Klamotten

Eine Filiale auch in Deutschland

H&M startet neue Modekette Arket - es gibt mehr als nur Klamotten

London - Neuer Schwung auf dem Modemarkt? H&M bringt mit Arket eine neue Kette auf den Markt. Auch in Deutschland soll eine Filiale eröffnen.
H&M startet neue Modekette Arket - es gibt mehr als nur Klamotten
Heizungskosten: Kartellamt überprüft Ablesedienste

Fehlende Konkurrenz bemängelt

Heizungskosten: Kartellamt überprüft Ablesedienste

50 bis 100 Euro im Jahr zahlen Mieter für das Ablesen ihrer Heizung. Zu viel, sagen Verbraucherschützer und verweisen auf die hohen Gewinne der Ableseunternehmen. Eine …
Heizungskosten: Kartellamt überprüft Ablesedienste
Mehrfach-Rekord bei Dividenden

Dax-Familie mit Rekordvolumina

Mehrfach-Rekord bei Dividenden

Deutschlands Aktionäre können sich über Rekord-Ausschüttungen freuen. Allerdings profitieren vor allem ausländische Investoren von den Dividendenschecks. Viele …
Mehrfach-Rekord bei Dividenden
Kommen jetzt orange Mülltonnen? Das ändert sich für Verbraucher

Umweltschützer kritisieren neues Gesetz

Kommen jetzt orange Mülltonnen? Das ändert sich für Verbraucher

Berlin - Es geht um gelbe und orange Mülltonnen, um Bratpfannen und um sehr viel Geld. Nach jahrelangem Hin und Her stimmt der Bundestag über ein Verpackungsgesetz ab. …
Kommen jetzt orange Mülltonnen? Das ändert sich für Verbraucher
Toshiba verkauft Tafelsilber

Atomkraftsparte strauchelt

Toshiba verkauft Tafelsilber

Tokio (dpa) - Der in finanziellen Schwierigkeiten steckende japanische Technologiekonzern Toshiba spaltet sein Geschäft mit Speicherchips ab.
Toshiba verkauft Tafelsilber
Harter Wettbewerb macht H&M zum Jahresstart zu schaffen

Schwieriges Marktumfeld

Harter Wettbewerb macht H&M zum Jahresstart zu schaffen

Stockholm (dpa) - Der harte Wettbewerb auf den Kernmärkten in Europa und den USA hat dem schwedischen Bekleidungskonzern Hennes & Mauritz (H&M) einen mühsamen Start ins …
Harter Wettbewerb macht H&M zum Jahresstart zu schaffen
Toyota ruft erneut rund drei Millionen Autos zurück

Airbag-Probleme

Toyota ruft erneut rund drei Millionen Autos zurück

Tokio (dpa) - Toyota ruft wegen eines möglichen Airbag-Defekts erneut fast drei Millionen Autos zurück - davon 350 000 in Europa. Das teilte der japanische Autobauer …
Toyota ruft erneut rund drei Millionen Autos zurück
Geht Telefonieren bald über Amazon? 

Online-Händler will auf den Markt

Geht Telefonieren bald über Amazon? 

Berlin - Der Online-Händler Amazon will sich offenbar in Deutschland als Mobilfunkanbieter versuchen. Allerdings müsste etwa die Deutsche Telekom dem Vorhaben zustimmen.
Geht Telefonieren bald über Amazon? 
Zypries: Firmen müssen Investitionen nach Brexit abwägen

Bundeswirtschaftsministerin

Zypries: Firmen müssen Investitionen nach Brexit abwägen

Berlin/Passau (dpa) - Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) sieht nach der britischen EU-Austrittserklärung schwierige Zeiten für die britische Wirtschaft …
Zypries: Firmen müssen Investitionen nach Brexit abwägen
„Unfairer Wettbewerb“: Kein Booking.com für die Türkei mehr

Gerichtlich angeordnet

„Unfairer Wettbewerb“: Kein Booking.com für die Türkei mehr

Istanbul - Ein Istanbuler Gericht hat die Einstellung aller Aktivitäten des Hotelbuchungsportals Booking.com in der Türkei angeordnet. Die Begründung:
„Unfairer Wettbewerb“: Kein Booking.com für die Türkei mehr
BGH stärkt Mieter-Kündigungsschutz: Kein Vorrang für Büro

Grundsatzurteil

BGH stärkt Mieter-Kündigungsschutz: Kein Vorrang für Büro

Ein Mieter soll nach vielen Jahren seine Wohnung verlieren, weil die Geschäftsräume einer Beratungsfirma aus allen Nähten platzen. So nicht, sagt der BGH. Und macht für …
BGH stärkt Mieter-Kündigungsschutz: Kein Vorrang für Büro
Deutsche Industrie fordert Schadensbegrenzung bei Brexit

Ungewisser Ausgang

Deutsche Industrie fordert Schadensbegrenzung bei Brexit

Mitte 2016 geschah das Undenkbare. Die Briten entschieden: Das Vereinigte Königreich soll die EU verlassen. Bislang waren die Schleifspuren für die deutsche Wirtschaft …
Deutsche Industrie fordert Schadensbegrenzung bei Brexit
Butlers muss knapp 100 Mitarbeiter entlassen 

Harte Einschnitte bei der Sanierung 

Butlers muss knapp 100 Mitarbeiter entlassen 

Köln - Die in Turbulenzen geratene Einrichtungskette Butlers soll mit einem harten Sparprogramm und Filialschließungen saniert werden.
Butlers muss knapp 100 Mitarbeiter entlassen 
Ticker: Brexit-Vorkämpfer Farage begießt den EU-Austritt

Nach dem Antrag

Ticker: Brexit-Vorkämpfer Farage begießt den EU-Austritt

London - Die Brexit-Verhandlungen können starten, denn Großbritannien hat am Mittwoch bei der EU den Antrag zum Austritt eingereicht. Premierministerin Theresa May …
Ticker: Brexit-Vorkämpfer Farage begießt den EU-Austritt
EU untersagt Fusion von Deutscher Börse und LSE

Im dritten Anlauf gescheitert

EU untersagt Fusion von Deutscher Börse und LSE

Einen europaweit führenden Finanzplatz wollten die Deutsche Börse und die London Stock Exchange schmieden - wieder einmal. Doch schon seit einiger Zeit knirschte es …
EU untersagt Fusion von Deutscher Börse und LSE
"S&K"-Gründer mit Strafen am unteren Rand auf freiem Fuß

Betrugsprozess

"S&K"-Gründer mit Strafen am unteren Rand auf freiem Fuß

Der Betrugsprozess um das Immobilienunternehmen S&K hat sich in Teilen als undurchführbar erwiesen. Nach einem Deal mit der Justiz kommen die Gründer mit Strafen am …
"S&K"-Gründer mit Strafen am unteren Rand auf freiem Fuß
Solarworld verspricht Wende bis 2019

Gespräche mit Hemlock

Solarworld verspricht Wende bis 2019

Solarworld kämpft mit abgestürzten Preisen für Solarmodule und einer bedrohlichen Klage in den USA. 2016 gab es tiefrote Zahlen. Mit einem Sparprogramm will Firmenchef …
Solarworld verspricht Wende bis 2019
Urlaub, Geld, Arbeit: Das ändert sich zum 1. April

Das müssen Verbraucher wissen

Urlaub, Geld, Arbeit: Das ändert sich zum 1. April

München - Von einem neuen Geldschein bis hin zu erhöhten Freibeträgen ändert sich im April viel für deutsche Verbraucher. Eine Zusammenfassung. 
Urlaub, Geld, Arbeit: Das ändert sich zum 1. April
Konzernumbau belastet: Stada verdient 2016 weniger

Generika-Hersteller

Konzernumbau belastet: Stada verdient 2016 weniger

Nach einem schwierigen Jahr will der Hersteller von Arzneimitteln wie Grippostad mit neuen Medikamenten Zuwächse erzielen. Damit rüstet er für die laufenden Gesprächen …
Konzernumbau belastet: Stada verdient 2016 weniger
Daimler-Aktionäre treiben Diesel-Sorgen um

Elektromarke kommt voran

Daimler-Aktionäre treiben Diesel-Sorgen um

Bislang konnte Daimler Schlagzeilen um manipulierte Dieselfahrzeuge weitgehend umfahren. Doch nun geht nach dem US-Justizministerium auch die Stuttgarter …
Daimler-Aktionäre treiben Diesel-Sorgen um
Überweisungspanne: KfW kündigt lückenlose Aufklärung an

7,6 Milliarden Euro

Überweisungspanne: KfW kündigt lückenlose Aufklärung an

Eine milliardenschwere Überweisungspanne der KfW sorgt für Aufregung. Auch wenn praktisch kein Schaden entstanden ist, machen Vergleiche mit der Lehman-Überweisung die …
Überweisungspanne: KfW kündigt lückenlose Aufklärung an
Burgerbrater sagen "Nein zum Hungerlohn"

Tarifverhandlungen

Burgerbrater sagen "Nein zum Hungerlohn"

Berlin (dpa) - Sie wollen deutlich mehr als den Mindestlohn: Mehrere hundert Mitarbeiter von Schnellrestaurants haben in Berlin für mehr Geld demonstriert.
Burgerbrater sagen "Nein zum Hungerlohn"
"Schwarze Liste" für korrupte Firmen

Gesetzentwurf beschlossen

"Schwarze Liste" für korrupte Firmen

Berlin (dpa) - Korrupte und betrügerische Unternehmen sollen künftig von öffentlichen Aufträgen ausgeschlossen und in einer Art "schwarze Liste" zentral geführt werden.
"Schwarze Liste" für korrupte Firmen
EU verbietet Fusion von Londoner und Frankfurter Börse

Zum dritten Mal

EU verbietet Fusion von Londoner und Frankfurter Börse

Brüssel - Die EU-Kommission hat die geplante Fusion der Börsen in Frankfurt am Main und London untersagt. Dies teilte die Brüsseler Behörde am Mittwoch mit.
EU verbietet Fusion von Londoner und Frankfurter Börse
Einkommen steigt bei höherer Bildung

Medizinstudium am lukrativsten

Einkommen steigt bei höherer Bildung

Frankfurt/Main (dpa) - Je höher der Bildungsabschluss, desto größer im Schnitt das Einkommen. Dies geht aus einer Untersuchung des Ifo-Institutes im Auftrag der …
Einkommen steigt bei höherer Bildung
So sieht der 50-Euro-Schein bald nicht mehr aus

Ab 4. April kommt der Neue

So sieht der 50-Euro-Schein bald nicht mehr aus

Frankfurt/Main - Im Kampf gegen Geldfälscher machen Europas Währungshüter den nächsten Schritt: In wenigen Tagen wird der runderneuerte 50-Euro-Schein unters Volk …
So sieht der 50-Euro-Schein bald nicht mehr aus
Kugeln kosten plötzlich überall mehr: Verdacht gegen Eisdielen

25 Prozent draufgeschlagen

Kugeln kosten plötzlich überall mehr: Verdacht gegen Eisdielen

Tübingen - Der Frühling ist da. Wer gemütlich durch die Stadt schlendert, hat oft ein Eis in der Hand. Aber wie viel darf die Kugel kosten? Parallele Preiserhöhungen …
Kugeln kosten plötzlich überall mehr: Verdacht gegen Eisdielen
Gericht lehnt Antrag auf Verkaufsstopp für Euro 6-Diesel ab

Verwaltungsgericht Schleswig

Gericht lehnt Antrag auf Verkaufsstopp für Euro 6-Diesel ab

Die Umweltorganisation BUND will einen Verkaufsstopp für Diesel-Autos durchsetzen, die zu viel Stickoxid ausstoßen. Einen entsprechenden Antrag auf einstweilige …
Gericht lehnt Antrag auf Verkaufsstopp für Euro 6-Diesel ab
Heizungsableser Ista plant 1000 neue Jobs

Verkauf wohl noch 2017

Heizungsableser Ista plant 1000 neue Jobs

Das Ablesen von Heizungen ist ein gutes Geschäft. Der Essener Ista-Konzern verdient mit der Dienstleistung und will viele neue Stellen schaffen. Auch der Verkauf des …
Heizungsableser Ista plant 1000 neue Jobs
Betriebsrat: GM muss bei Opel-Verkauf auf Jobzusagen pochen

Brief an die Belegschaft

Betriebsrat: GM muss bei Opel-Verkauf auf Jobzusagen pochen

Opel soll an den französischen PSA-Konzern verkauft werden. In diesem Prozess fühlen sich die Beschäftigten von ihrer alten Konzern-Mutter General Motors nur …
Betriebsrat: GM muss bei Opel-Verkauf auf Jobzusagen pochen
Daimler liefert 1500 Elektrotransporter an Paketdienst

Hermes unter Strom 

Daimler liefert 1500 Elektrotransporter an Paketdienst

Stuttgart - Beim Verkauf von Elektrotransportern kommt Daimler schneller voran als Wettbewerber Volkswagen. Der Stuttgarter Konzern gab am Dienstag einen Großauftrag …
Daimler liefert 1500 Elektrotransporter an Paketdienst
Ryanair nimmt Flugbetrieb aus Lufthansa-Nest Frankfurt auf

Fraport-Rabatt für Neukunden

Ryanair nimmt Flugbetrieb aus Lufthansa-Nest Frankfurt auf

Lange ist Ryanair einen großen Bogen um den teuren Frankfurter Flughafen geflogen. Nun machen es sich die Billig-Iren im Nest der Lufthansa bequem. Willkommen sind sie …
Ryanair nimmt Flugbetrieb aus Lufthansa-Nest Frankfurt auf
Größte russische Bank zieht sich aus der Ukraine zurück

Sberbank

Größte russische Bank zieht sich aus der Ukraine zurück

Kiew - Die größte russische Bank zieht sich aus der Ukraine zurück: Nach der Verschärfung von Sanktionen und wiederholten Protesten vor ihren Filialen gab die Sberbank …
Größte russische Bank zieht sich aus der Ukraine zurück
Streikgefahr an Berliner Flughäfen gebannt

Tarifkonflikt gelöst

Streikgefahr an Berliner Flughäfen gebannt

Die Vermittlung durch Ex-Senator Körting brachte die Einigung: Nach mehreren Streiktagen bekommt das Bodenpersonal in Tegel und Schönefeld mehr Geld - und die Fluggäste …
Streikgefahr an Berliner Flughäfen gebannt
Brexit: Angst vor der Ungewissheit

Briten fürchten die Folgen

Brexit: Angst vor der Ungewissheit

Die britische Finanzwelt umfasst weit mehr als die Londoner City: 2,2 Millionen Briten arbeiten in der Branche, zwei Drittel davon außerhalb der Hauptstadt. Sie fürchten …
Brexit: Angst vor der Ungewissheit
Betriebsrat: GM muss bei Opel-Verkauf Jobgarantien durchsetzen

Zweifel an Vereinbarung

Betriebsrat: GM muss bei Opel-Verkauf Jobgarantien durchsetzen

Rüsselsheim - Der Vorsitzende des GM-Gesamtbetriebsrats Wolfgang Schäfer-Klug zweifelt daran, dass der Mutterkonzern beim Verkauf von Opel an den Job-Garantien …
Betriebsrat: GM muss bei Opel-Verkauf Jobgarantien durchsetzen
Gewerkschaft protestiert gegen Stellenabbau bei Bombardier

Kritik an "Kahlschlagpolitik"

Gewerkschaft protestiert gegen Stellenabbau bei Bombardier

Berlin (dpa) - Im Streit um den geplanten Stellenabbau bei Bombardier Transportation kommen Arbeitgeber und Gewerkschaft offenbar auf keinen gemeinsamen Nenner. "Die …
Gewerkschaft protestiert gegen Stellenabbau bei Bombardier