Sparkassen- und Giroverband

Neue Umfrage enthüllt: So zufrieden sind die Deutschen mit ihrer privaten Finanzlage

+
Eine neue Umfrage enthüllt, wie zufrieden die Deutschen mit ihrer privaten finanziellen Situation sind.

Wie zufrieden sind die Deutschen mit ihrer privaten finanziellen Situation? Eine neue Umfrage gibt Antworten.

Berlin - Der Großteil der Deutschen ist mit der eigenen finanziellen lage zufrieden. Das hat eine neue Umfrage des Sparkassen- und Giroverbands ergeben. Fast zwei Drittel der Befragten - rund 63 Prozent - beurteilten ihre aktuelle finanzielle Lage demnach als gut oder sehr gut. Das sei laut des Verbands der höchste Stand seit 2015.

Der Verband hat für sein Vermögensbarometer rund 2700 Menschen im Frühsommer befragen lassen. Rund 8 Prozent beurteilten ihre eigene finanzielle Situation demnach als eher schlecht oder schlecht. Etwa jeder Dritte entschied sich für die Antwort „Es geht“.

Sparkassenpräsident: Deutsche Wirtschaft boomt

„Die Wirtschaft in Deutschland boomt“, sagte Sparkassenpräsident Helmut Schleweis. Der Arbeitsmarkt sei hervorragend ausgelastet und die würden Löhne steigen. Das spürten auch die Menschen. Der Verband lässt die Zufriedenheit in dieser Form seit 2005 abfragen. Damals gaben 40 Prozent der Teilnehmer an, finanziell zufrieden zu sein.

Bereits 2017 ergab eine Studie, dass die deutschen Verbraucher optimistisch in die Zukunft schauen. Damals ging es vor allem um die Bereiche Job, Finanzen und Urlaub. Vor allem Alleinerziehende wären dagegen allerdings noch immer von Geldsorgen betroffen, wie das Statistische Bundesamt im Februar 2018 bekannt gab.

dpa

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT