Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Das ferngesteuerte Haus

Berlin - Hab ich den Herd auch wirklich ausgeschalten? Sind die Rolläden unten? Mit einem neuen Haussteuerungssystem werden diese Sorgen bald der Vergangenheit angehören.

Gemeinsam mit dem Spezialist für Telekommunikationslösungen cellygreen hat RADEMACHER das Haussteuerungssystem mohocon entwickelt. Mit dem neuen System  können besorgte Hausherren am anderen Ende der Welt sein und die eigenen vier Wände trotzdem voll im Griff haben. Über eine herkömmliche Mobilfunkverbindung können alle mit Strom betriebenen Geräte in Haus oder Wohnung per Handy gesteuert werden. Steuerbare Elemente wie Rollläden, Jalousien, Markisen und Licht kommunizieren dabei über eine Zentrale per DuoFern-Funk. Benötigt wird lediglich ein DSL-Anschluss.

baumagazin.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare