Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Manche mögen’s kuschelig

+
Schwingende Linien und gerundete Formen bestimmen den Kachelofen und seine mollig warme Ofenbank – kuscheliger geht es kaum.

Goldbach - Einst verdrehte Marilyn Monroe der Männerwelt mit ihren weiblich-weichen Formen den Kopf, und auch heute sind Rundungen, äußerst gefragt. In Form eines Kachelofens:

Ein Kachelofen schenkt Stunden voll Entspannung und Wohlbehagen.

Rundungen, gepaart mit einer eleganten Erscheinung, sind äußerst gefragt. Das prasselnde Kaminfeuer eines formvollendeten Kachelofens und seine mollig warme Ofenbank beispielsweise bieten knisternde Erotik mit intensiver Wärme und großen Gefühlen.

Intensive Wärme und große Gefühle: Der Platz vor dem Kachelofen und seinem knisternden Feuer ist bald der Lieblingsort von Groß und Klein.

Professionelle Ofenbauer, wie die Kachelofen-Werkstatt Inderwies, verleihen jedem Modell sein unverwechselbares, ästhetisch anspruchsvolles Äußeres. Inspiriert von Gaudi, bestimmen gerundete Formen und schwingende Linien den Kachelofen. Kuscheliger geht es kaum.

Mehr unter www.inderwies-keramik.de.

Pressemitteilung easy-PR

Kommentare