Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Einrichtungstipp

Kühle Farben im Schlafzimmer wirken beruhigend

Kühle Farben fördern im Schlafzimmer die Entspannung. Foto: Möller Design/VDM
+
Kühle Farben fördern im Schlafzimmer die Entspannung. Foto: Möller Design/VDM

Das Schlafzimmer sollte ein Ort der Ruhe und Entspannung sein. Unterstützend kann hier die Farbgebung der Wände und Gegenstände wirken. Besonders geeignet sind etwa Blautöne.

Bad Honnef (dpa/tmn) - Farben wie Blau, Violett und Grün haben eine positive Wirkung im Schlafzimmer - sie beruhigen.

Blau gelte dabei als besonders entspannend, erläutert Ursula Geismann vom Verband der Deutschen Möbelindustrie (VDM). Violett habe einen eher meditativen Charakter. Ein Gefühl von Behaglichkeit versprühen kühle Naturtöne wie Braun und Grün. Auf die Farben Rot, Orange und Gelb sollten Bewohner im Schlafzimmer besser verzichten. Sie regen an und eignen sich daher für ein aktiveres Umfeld, etwa das Arbeitszimmer.