Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pflegekasse fördert sinnvolle Umbaumaßnahmen

+
Die Pflegekasse fördert den Einbau einer Badewannentür, denn diese schafft ein Mehr an Sicherheit im Badezimmer.

Eine moderne Badewannentür vereinfacht den Ein- und Ausstieg aus der Wanne. Sie lässt sich mit nur wenig Kraftaufwand bewegen und bietet vor allem älteren Semestern mehr Komfort und Sicherheit.

Eine moderne Badewannentür vereinfacht den Ein- und Ausstieg aus der Wanne. Sie lässt sich mit nur wenig Kraftaufwand bewegen und bietet vor allem älteren Semestern mehr Komfort und Sicherheit – ihr Einbau wird daher von der Pflegekasse gefördert. Gleiches gilt für das innovative System Tecnobad, das die Rutschfalle Badewanne in nur acht Stunden in eine schicke Dusche mit niedriger Einstiegshöhe verwandelt. Dabei wird die alte Wanne sauber entfernt und durch eine neue, großzügige Kabine ersetzt. Man fühlt sich wieder rundum wohl im eigenen Badezimmer. Beratung und Hilfe von Experten gibt es kostenfrei unter der Nummer 08806 9232-70 oder unter www.tecnobad.de.

EasyPR

Kommentare