Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Wellness und Fitness zum Greifen nah

+
Raus aus dem Fernsehsessel, rein in den Pool und ein paar Bahnen schwimmen oder sich von der Whirldüse den Nacken massieren lassen – ein Heimschwimmbad erhöht die Lebensqualität.

Ein Heimschwimmbad lässt sich dank innovativer Technik und individueller Grundrisse direkt in den Wohnraum integrieren.

Zu Hause ist es am schönsten. Dort hat man nicht nur seine Liebsten um sich herum, sondern auch alles Notwendige, um sich wohlzufühlen: die gemütliche Couch, das große Bett, den gefüllten Kühlschrank, den Hobbyraum und vieles mehr. Perfektion erlangen die eigenen vier Wände, wenn in das Gesamtambiente die ganz private Wellness-Oase integriert ist. Ein Heimschwimmbad lässt sich dank innovativer Technik und individueller Grundrisse beispielsweise auch direkt in den Wohnraum einbauen.

Den Traum von der erfrischenden Abkühlung, sportlichen Betätigung oder wohltuenden Entspannung im Wasser unter dem eigenen Dach lässt ein Optima Heimschwimmbad wahr werden. Die freitragenden Becken sind bereits ab einer Mindestgröße von zweieinhalb mal vier Metern erhältlich und passen somit auch in großzügige, offene Räume, die direkt an den Wohnbereich angrenzen. Das hat den Vorteil, dass sich Stereoanlage, TV oder Laptop in greifbarer Nähe befinden und der Sprung ins kühle Nass ohne große Umstände in den Alltag integriert werden kann. Die Angst vor zu hoher Luftfeuchtigkeit ist mit einem Optima Heimschwimmbad unbegründet, denn die Pooltechnik umfasst neben Filteranlage, Beckenheizung und Poolscheinwerfer auch einen Luftentfeuchter.

Die Räumlichkeiten bleiben angenehm klimatisiert und Einrichtungsgegenstände und Möbelstücke tragen keinen Schaden aufgrund lang anhaltender Feuchtigkeit davon. Alle Familienmitglieder profitieren vom Einbau eines Heimschwimmbades, da es den verschiedensten Ansprüchen gerecht wird. Ob Kindergeburtstag mit lustigen Spielen im Wasser, Ausdauertraining, indem man sich der Gegenstromanlage stellt, oder entspannende Massage dank Whirldüse – für alle Bedürfnisse hält der private Pool eine Lösung parat. Er unterstützt und fördert aber nicht nur den Bewegungsdrang und die daraus resultierende Freude und den Stressabbau, sondern sorgt zudem dafür, dass Entspannung, Wellness und Fitness ein fester Teil des Lebens werden. Und zwar, ohne dass man hierfür lange, umständliche Wege auf sich nehmen oder sich unter zu viele Menschen mischen muss. Weitere Informationen unter www.optima-heimschwimmbaeder.de.

EasyPR

Kommentare