Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Den Wohn-Horizont erweitern

+
Die Ganzglastüren erinnern in ihrer Form an Füllungstüren aus Holz. Der Unterschied ist, dass sie das einfallende Licht nicht beeinträchtigen.

Düsseldorf - Die Verwendung von Glas ist heutzutage, besonders in der modernen Architektur, ebenso wenig wegzudenken wie der Einsatz von Holz, wenn es um eine klimafreundliche und natürliche Bauweise geht.

Ganzglastüren lassen das Sonnenlicht einfallen und schaffen eine freundliche und helle Wohnatmosphäre. Immer mehr moderne und trendbewusste Bauherren wünschen sich daher heutzutage auch Ganzglastüren in ihren eigenen vier Wänden, um den Räumen mehr Weite, Helligkeit und Großzügigkeit zu verleihen.

Das Unternehmen BAWO Türelemente greift diese Entwicklung auf und erweitert sein Sortiment aus Massivholztüren um Ganzglastüren, deren neues Design sich der Hersteller beim Patentamt hat schützen lassen. Die Form dieser Türen orientiert sich dabei an den Füllungstüren aus Massivholz, die in unterschiedlichen Füllungsaufteilungen erhältlich sind. Diese Aufteilungen werden bei den Ganzglastüren durch satinierte und transparente Felder übernommen und entsprechend dargestellt. Das Ergebnis sind Türen, die in ihrer Form an Füllungstüren aus Holz erinnern, ohne das einfallende Licht zu beeinträchtigen. Die Zeiten, in denen man matte Glastüren nur aus dem Wartezimmer kannte, sind somit vorbei. In immer mehr Privathaushalten finden sich Ganzglastüren, die für ein angenehmes und freundliches Wohnambiente sorgen und sich zu einem wichtigen Gestaltungselement entwickelt haben.

Die Spezialisten von BAWO sind im Bereich der Türelemente seit mehr als 25 Jahren tätig. Die hohe Qualität der fertigen Produkte bei Verwendung von natürlichen Materialien gehört zu den Grundsätzen des Unternehmens. Neben Ganzglastüren befinden sich zahlreiche Modelle von Landhaus-, Massivholz- und Weißlacktüren für natürliches und individuelles Wohnen im Sortiment. Passende Zargen, Gläser, Bleiverglasungen, Türdrücker-Garnituren und weiteres Zubehör runden das Angebot ab. BAWO verfügt zudem über einen firmeneigenen Fuhrpark sowie eine umfangreiche Lagerhaltung, sodass bei vielen Modellen kurze Lieferzeiten an der Tagesordnung sind. Bauherren, die bei der Wahl ihrer Türen Wert auf Qualität und Individualität legen, erhalten weitere Informationen unter www.bawo-tueren.de.

epr

Kommentare